Ihr 3D-Druck Dienstleister für Schmuck



Mit unserem modernen Maschinenpark und unserer langen Erfahrung im 3D-Druck bieten wir Ihnen folgende Leistungen:


Sie sind neu in der Welt des 3D-Drucks und benötigen eine persönliche Beratung?


Als erfahrener Anbieter für 3D-Druck wissen wir wie individuell jedes Projekt ist.
Daher nehmen wir hierfür gerne persönlichen Kontakt zu unseren Kunden auf um mehr über Ihre individuellen Anforderungen zu erfahren. Außerdem können wir somit auf Besonderheiten hinweisen um einen reibungslosen Ablauf für Sie zu gewährleisten.


Ob Skizze auf Papier oder fertig konstruierte Datei, wir erstellen aus Ihrer Vorlage einen fertigen 3D-Druck.
Dieser eignet sich zum Direktgussverfahren, zur Kundenvorlage sowie zum Erstellen einer Gummiform.

Die Anforderungen der Endkunden an das Design werden immer anspruchsvoller und lassen sich oftmals nichtmehr oder nur sehr schwer per Hand ausarbeiten. Hier unterstützen wir Sie gerne mit modernster Technik. Somit können Sie sich auf Ihr Hauptaufgabengebiet fokussieren und können Ihren Kunden ohne Investitonskosten für CAD-Programme oder 3D-Drucker diese Technologie zur Verfügung stellen.

Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch. Kontaktieren Sie uns am besten direkt mit Ihren Fragen.


E-Mail senden

Egal ob Skizze oder CAD-Datei,...

Bei Zusendung einer Skizze:

Unsere Designer sind darauf spezialisiert, Ihre Skizzen in druckfähige Dateien umzuwandeln.
Somit können Sie unseren Service in Anspruch nehmen ohne in teure Soft- / Hardware investieren zu müssen.

Vor dem Druck bekommen Sie eine Datei oder ein Foto zur Freigabe übermittelt.
Gegenenenfalls können dann noch Anpassungen erfolgen, sollte Ihnen der Entwurf nicht direkt zusagen.

Bei Zusendung einer CAD-Datei:

Haben Sie bereits eine CAD-Datei des Schmuckstücks, welches wir für Sie drucken dürfen?

Dann prüfen unsere Designer Ihre Datei um eventuelle Fehlerquellen schon vor dem Druck zu erkennen.
Diese können dann direkt behoben werden, damit der Druck reibungslos verläuft.

 
 

...wir kümmern uns darum.

Der DLP-Druck im Detail


Definition

Beim Digital -Light-Processing befindet sich ein Photopolymer-Harz (Lichthärtendes-Harz) in einer Wanne und wird zum Härten von einem hochauflösenden Projektor belichtet. Dabei wird nur der Teil belichtet, welcher gehärtet werden soll. So entsteht Schicht für Schicht das Bauteil an einer sich in der Höhe bewegenden Platte.
Dazu ist es erforderlich, dass das 3D-Modell vorher digital in einzelne Schichten zerlegt wird (slicing). Jeder Slice steht dabei für die entsprechende Belichtung des Modells. Da ein Projektor den gesamten Druckbereich auf einmal beleuchten kann, können wir gegenüber der SLA-Technik so wesentlich schnellere Druckzeiten bei gleicher Qualität realisieren.


Schichtstärken

Durch Einsatz modernster Technologie können wir heute Schichtstärken von bis zu 20my erreichen. Technisch wären dünnere Schichten realisierbar, jedoch gibt es noch kein Harz, welches bedingt durch die Pigmentierung eine dünnere Schicht ermölichen würde. Zum Vergleich: ein durschnittliches Haar hat eine Stärke von ca. 70my.
Bei den Schichtstärken spielt also das Polymer eine wichtige Rolle.


Unterschiede unserer 3D-Druck-Harze

3D-Druck findet in unterschiedlichsten Gebieten Einsatz. Je nach Einsatzgebiet werden andere Eigenschaften benötigt.
Für den 3D-Druck von Schmuck haben sich bei uns zwei Harze etabliert.

B9R-4-Yellow: Für den Direktguss.
Dieses Harz bietet die zur Zeit besten Ausbrenneigenschaften auf dem Markt und eignet sich daher besonders für den Schmuckguss.

B9R-3-Emerald: Zur Begutachtung oder zum Erstellen von Gummiformen.
Dieses Harz eignet sich besonders zur Begutachtung vor dem Schmuck da es bedingt durch die Grünfärbung die Konturen des Werkstücks zur Geltung bringt. Somit können Sie oder Ihr Kunde vor dem Guss entscheiden, ob das Design in Ordnung ist oder nachgearbeitet werden muss.

Ebenfalls ist dieses Harz durch seine Festigkeit dazu geeignet um Gummiformen zu erstellen.

Eine Bearbeitung nach dem Druck durch Feilen und Schleifen ist bei beiden Harzen möglich.

Lieferzeiten


Bei Anlieferung einer CAD-Datei: Am schnellsten können wir den Druck realisieren, wenn Sie uns eine bereits fertige .STL Datei zur Verfügung stellen. Der Druck erfolgt dann innerhalb 3 Werktage und sollte somit nach ca. einer Woche bei Ihnen eintreffen.

Bei Anlieferung einer Skizze: werden wir mit Ihnen einen Planliefertermin vereinbaren. In der Regel benötigen wir für die Erstellung einer druckbaren Datei 3-5 Werktage. Durch den Einsatz von mehreren Designern können wir selbst bei hohem Auftragsvolumen eine schnelle Bearbeitung garantieren.

Preise für unseren Druckservice


Der Preis für den 3D-Druck Ihres Schmuckstücks richtet sich im wesentlichen nach der Größe und Komplexität der Struktur.
Einfachste kleine Strukturen fangen beginnen bei ca. 35,- Euro.

Auch für das Anfertigen einer druckbaren Datei anhand einer Skizze hängt von der Komplexität des Werkstücks ab.
Die Preise beginnen hier bei ca. 40 Euro.

Da es aufgrund der Individualität der Projekte nicht möglich ist Preislisten anzufertigen ist uns der direkte Kontakt mit den Kunden sehr wichtig, um für jedes Projekt den persönlichen Ramen definieren zu können und möglichst schnell in die Tat umsetzen zu können.

Interessiert an weiteren Goldschmiedearbeiten?


Wir verstehen uns als Rundum-Dienstleister und bieten Ihnen daher gerne alles aus einer Hand. In unseren Räumlichkeiten oder mit festen Partnern fertigen wir daher auf Wunsch Ihren kompletten Schmuck vom Design über den 3D-Druck bis hin zum durch Gravur personalisierten Unikat an.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

 

Gerne beraten wir Sie auch persönlich!

Rufen Sie dazu gleich an

+49 (0)7231 / 48 77 599


Oder senden Sie uns eine Nachricht